Karte

Karte

 Versandkostenfrei ab 70€

 Mindestbestellwert 15€

 Sichern Sie sich 10% Rabatt

Leinöl – Wirkung und Verwendung

Das vergessene Geheimnis des Leinöls

Es scheint manchmal, dass nur noch die Nachkriegsgeneration über den wertvollen Gehalt des Leinöls Bescheid weiß. Seit Jahrhunderten haben die Menschen die Wirkung des goldenen Öls erfahren und über die Generationen weitergegeben. Auch Sie werden staunen, welche Wirkung das Rohkost Leinöl hat und warum es das Öl unter den Ölen ist! Wir wollen unserer Generation das Wissen um dieses Öl weitergeben, so dass noch viele davon profitieren können und es die nächsten Generationen ebenfalls übersteht.

„Nachdem ich über 7 Jahre lang vergeblich gegen meine Schuppenflechte gekämpft habe, wagte ich ein neues Experiment. Jeden Tag nahm ich 2 Esslöffel frisches und naturbelassenes Leinöl ein und untersuchte meine trockenen – und zum Teil blutigen – Hautstellen, inwiefern sich diese verändern würden. Ich fasse mich kurz: Nach 4 Wochen war keine Spur mehr von der Krankheit zu sehen, was für mich an ein Wunder grenzt. Und diese Art von Wunder ist uns alles zugänglich.“ (Andreas Hübner)

Kaltgepresstes & naturbelassenes Leinöl

Wenn wir in diesem Artikel über Leinöl sprechen, so meinen wir damit frisches und leckeres Leinöl, dass weder ranzig noch abgestanden ist. Wir setzen nur pestizidfrei Saaten aus ökologischem Anbau ein (Bio-Qualität), damit der Geschmack und die Wirkung in seiner naturbelassenen Form gegeben ist.

Weitere Besonderheiten zur Herstellung finden Sie auf unserer Seite „Über uns“. Allgemeine Beschreibungen zum Geschmack, den Saaten und der Haltbarkeit finden Sie hier.

Mangel von Omega-3-Fettsäuren

Wussten Sie, dass laut Untersuchungen der Weltgesundheitsorganisation ungefähr 80% der Menschen einen Mangel an Omega-3-Fettsäuren haben? Diese Fettsäuren können vom Körper nicht produziert werden und müssen deshalb unbedingt von außen zugeführt werden. Der Mangel an den Omega-3-Fettsäuren führt zu einer Störung des Gleichgewichts von Omega-3- zu Omega-6-Fettsäuren und hat negative Auswirkungen auf uns Menschen.

Das optimale Verhältnis von Omega-3- zu Omega-6-Fettsäuren liegt bei ca. 1:3. Leider ist der durchschnittliche Europäer mit einem Verhältnis von 1:15 sehr weit vom optimalen Zustand entfernt. Die Lösung liegt auf der Hand: Führen Sie Ihrem Körper ausreichend Omega-3-Fettsäuren zu, in dem Sie gutes und naturbelassenes Leinöl zu sich nehmen.

Das Denk- und Konzentrationsvermögen steigern

Da das GeRohkost Leinöl gesund kaltgepressthirn zu 60% aus Fett besteht, ist hier natürlich die Frage, welche Fettsäuren die Entwicklung fördern. Denn gerade Schwangere und Eltern sollten darauf achten, dass ihre Kinder gut versorgt sind. Aber auch bei uns Erwachsenen gilt: Wenn das Gehirn nicht mit guten Nährstoffen versorgt wird, bilden sich die Zellen zurück.
Lt. Udo Erasmus verbessern Omega-3-Fettsäuren nachweislich die Intelligenz, die Konzentrations-und die Reaktionsfähigkeit. Zudem schützen diese Fettsäuren vor Depression und Alzheimererkrankungen. Deshalb achten wir darauf, dass unsere Kinder und wir gut versorgt sind, indem wir das gute Leinöl zu uns nehmen und es auch anderen empfehlen.

Schöne Haut mit Rohkost Leinöl

Man wird nicht nur dadurch schöner, wenn man nur gute Öle zu sich nimmt. Zuerst sollte man damit beginnen, die schlechte Öle aus der Küche zu verbannen und sich in Summe gut zu ernähren. Dann sind die Poren nicht mehr verstopft, es gibt keine Pickel und die Haut wird insgesamt reiner. Sie können den Prozess jedoch beschleunigen, wenn Sie Leinöl einnehmen. Die Haut wird gereinigt und feucht gehalten, so dass auch trockene Hautstellen bald der Vergangenheit angehören werden. Es wirkt in Harmonie mit dem Körper und besser, als es die meisten Feuchtigkeitscremes.

Blutdruck und Cholesterin

Im Zusammenhang einer Shanghai-Studie“, an der über 18.000 Männer teilgenommen haben, hat sich das Herzinfarktrisiko um bis zu 70% reduziert, wenn ausreichend Omega-3-Fettsäuren eingenommen wurden. In seinem Buch „Ölwechsel für den Körper“ zählt Reiner Schmid einige Gründe auf, warum insbesondere Öle wie Leinöl aufgenommen werden sollten, um das Herzinfarktrisiko zu senken.

  1. Das Herz wird enorm entlastet, da der Blutdruck langfristig sinkt.
  2. Das „gute“ (HDL-) Cholesterin steigt und das „schlechte“ (LDL-) Cholesterin sinkt.
  3. Auch der Triglyceridspiegel sinkt.
  4. Die Blutplättchen neigen weniger zur Verklumpung, wenn genügend Omega-3-Fettsäuren aufgenommen werden. Die Gefahr von Thrombosen und Embolien sink folglich.
  5. Die Fließeigenschaften des Blutes werden verbessert und die Durchblutung aller (Herzkranz-) Gefäße wird optimiert.
  6. Entzündungen werden durch Omega-3-Fette stark reduziert.

kaltgepresstes Rohkost Leinöl kaufen | Ölmühle Hübner

Leinöl in Rohkost-Qualität kaufen: Zum Produkt und zum Geschenkpaket (Kokosöl, Leinöl & Hanföl).

Verwendung & Einnahme von Rohkost Leinöl
Sie können Leinöl zum Essen zugeben, wie z.B. auf Ihre gekochten Kartoffeln oder in einen frischen Salat. Wir nutzen es häufig für unser Müsli, da es geschmacklich unschlagbar ist und wir damit sicherstellen, dass alle Kinder ausreichend Leinöl zu sich nehmen. Ein kleiner Hinweis: Wir nutzen beim Müsli Naturjoghurt, vermischen diesen mit einem Esslöffel Leinöl pro Müslischale und tun anschließend das Müsli hinein. Guten Appetit!

Alternativ können Sie Leinöl auch pur einnehmen, was sich gerade in der Anfangszeit sehr empfiehlt. Wir nehmen nach wie vor jeden zweiten Tag 2 Esslöffel frisches Leinöl ein und erfreuen uns unserer Gesundheit. Auch den Kindern geht es super, denn sie verlangen praktisch nach diesem Öl und nehmen es 2-3 Mal wöchentlich ein.

Leinöl und weitere Produkte in unserem Shop

Leinsamen
kaltgepresstes Leinöl (Rohkost-Qualität)
Leinmehl
Geschenkpaket

Gute Öle für den Körper, Ölmühle 37 in Bad Salzuflen von Familie Hübner

Sie lesen gerade: Rohkost Leinöl – Verwendung und Wirkung